rz_ib_ellermann_2014 Seite 8

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

BK1 BK2 Ganz gefährlich Gemäß ADR müssen für die Beförderungen von gefährlichen Gütern in loser Schüttung sogenannte BK1 BK2 Behälter eingesetzt werden Nach intensiver Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Materialforschung BAM und der DEKRA waren wir einer der ersten Container hersteller die eine Zulassung bekommen haben Ob nun zum Beispiel ölverschmutzte Betriebsmittel UN 3175 oder feste umweltgefährdende Stoffe UN 3077 wir haben die passenden Absetzmulden oder Abrollcontainer BK Absetzmulden und Abrollcontainer gemäß der Gefahrgutverordnung Straße Als Entsorgungsfachbetrieb haben Sie der Umwelt ge genüber eine große Verantwortung Mit unseren geprüften Absetzmulden und Abrollcontainern mit einer BK1 oder BK2 Zulassung helfen wir Ihnen dieser großen Aufgabe gerecht zu werden Gemäß der aktuellen ADR haben Sie bei unseren BK2 Abrollcontainern zudem die Wahl zwischen einem Windendeckel zweiteiligem Schiebedeckel oder hydraulisch öffnenden und schließenden Deckel für jede Herausforderung die passende Antwort Wir kommen Ihnen jetzt mal französisch la porte battante heißt auf Deutsch sinngemäß französische Klappe Dies hat aber nichts mit der Sprachgewalt unserer Nachbarn zu tun sondern ist der Begriff für eine Kombination aus einer Pendelklappe und einer Dop pelflügeltür Es ist auch nicht überliefert ob es tatsächlich ein Franzose war der diese Lösung entwickelt hat Für Sie bedeutet dies einen Behälter flexibler einsetzen zu können Ob als Schüttgutbehälter oder für den Transport von Baumaschinen vieles ist möglich Franz Klappe


Vorschau rz_ib_ellermann_2014 Seite 8